OFFICE

Alle Office Papiere klimaneutral beziehen.

Wir unterstützen Sie dabei, nachhaltig zu agieren!

Klimawandel ist eine der dringlichsten Herausforderungen der Menschheit. Die Dringlichkeit zur Handlung wurde von Politik und Wirtschaft erkannt. Und auch der Erwartungsdruck für Unternehmen, im Klimaschutz aktiv zu werden, wächst.

Bei uns können Sie ab sofort alle Papiere aus unserem Office Sortiment klimaneutral bestellen.
Klimaneutrale Aufträge werden mit dem Label von ClimatePartner gekennzeichnet.

Was bedeutet klimaneutral?

Klimaneutral sind Unternehmen, Prozesse und Produkte, wenn ihre CO2-Emissionen berechnet und durch Unterstützung international anerkannter Klimaschutzprojekte ausgeglichen wurden. Dieser Ausgleich von CO2-Emissionen ist neben Vermeidung und Reduktion ein wichtiger Schritt im ganzheitlichen Klimaschutz.

Wie wir die Kompensation sicher stellen?

Card image cap
CO₂ berechnen

Mit dem CO₂-Rechner von ClimatePartner berechnen wir die CO₂-Emissionen, die Ihr Auftrag verursacht.

Card image cap
CO₂ ausgleichen

Sie wählen ein Klimaschutzprojekt, über das dieselbe Menge CO₂ eingespart wird. Alle Projekte sind aus dem ClimatePartner-Portfolio und nach den höchsten internationalen Standards zertifiziert.

Card image cap
Kennzeichnung als klimaneutral

Für jeden Auftrag erhalten Sie unmittelbar das Label „klimaneutral“ mit einer ID-Nummer und Tracking-URL. Darüber können Sie und Ihre Kunden den CO₂-Ausgleich nachvollziehen – TÜV-Austria-zertifiziert.

Das Label „klimaneutral“ schafft Transparenz

• Verfügbar in mehreren Sprachen
• Download Urkunde
• Details zum Kompensationsauftrag
• Details zum Klimaschutzprojekt

Mit dem Label bestätigt ClimatePartner die Klimaneutralität Ihrer Projekte. Über die ID-Nummer und die jeweilige Tracking-URL Ihres Auftrags können Sie den CO2-Ausgleich jederzeit einsehen. Das Label ist glaubwürdig, weil es unabhängig vergeben wurde, es wird u.a. von Siegelklarheit.de (BMZ) und Labelinfo.ch empfohlen. Das Label mit Tracking-System wird jedes Jahr von TÜV Austria zertifiziert.

Wie funktioniert ein Klimaschutzprojekt?

Klimaschutzprojekte sparen nachweislich Treibhausgase ein, zum Beispiel durch Aufforstung oder erneuerbare Energien. Unabhängige Organisationen wie TÜV, SGS oder PwC kontrollieren die genaue Höhe der Einsparungen. Der Projektbetreiber kann durch den Verkauf von zertifizierten Emissionsminderungen das Projekt finanzieren.

Ein Beispiel: Waldschutz in Portel, Brasilien

Regenwald bewahren
  • Das Projekt schützt über 3.000 Hektar Wald und verbietet
    kommerzielle Abholzung
  • Projektbeteiligte schützen gemeinsam mit der lokalen
    Bevölkerung das Gebiet vor negativen Einflüssen
Förderung nachhaltiger Entwicklung
  • Sichert den Amazonasanwohnern die Landrechte
Allgemeine Informationen
  • Verified Carbon Standard (VCS), CCBS Gold Level
  • Weitere Projektinformationen finden Sie hier

Weitere verfügbare Klimaschutzprojekte

Card image cap
Bäume pflanzen, Deutschland

Card image cap
Saubere Kochöfen, Peru

Card image cap
Windenergie, Aruba

Card image cap
Wasserkraft für Berggorillas

Card image cap
Sauberes Trinkwasser, Indien

Card image cap
Meeresschutz weltweit

Card image cap
Solarenergie, Namibia

Card image cap
Biomasse, Indien

Card image cap
Waldschutz Papua-Neuguinea

Card image cap
Biomasse Kolumbien